Chronik

1955    Firma gegr√ľndet: Franz Kirsch er√∂ffnet mit Frau Magdalena Kirsch einen Installationsbetrieb in Sonthofen, Oberstdorferstra√üe
   
1964 Bruno Kirsch √ľbernimmt nach dem Tod von Franz Kirsch die Gesch√§ftsleitung
   
1972 Eröffnung eines Ladengeschäftes in der Bahnhofstraße und Bezug der neuen Geschäftsräume in der Mittagstraße 5
   
1985 Andreas Baldauf wird zweiter Gesch√§ftsf√ľhrer der Elektro Kirsch
   
1990 Einstieg in die Montage von Galvanikanlagen in ganz Deutschland
   
1996 Deutschland weite Installation von Wasserskisteuerungen
   
1999 Übergabe des Ladengeschäftes an die Fa. Elektro Blum
   
2000 Kai Zeller √ľbernimmt in 3. Generation mit Bruno Kirsch die Gesch√§ftsleitung. Herr Andreas Baldauf scheidet aus der Firma aus
   
2003 Beginn des Bereiches Heizung Sanitär mit eigenem Meister
   
2006 Zusammenarbeit mit H+M Bäder Fachmarkt
   
2008 Bereich Sonderprogrammierung f√ľr Wohnh√§user wird integriert mit eigenem Personal
   
2009 Erweiterung unserer Hard- und Software um einen 3D Scanner, mit welchem wir komplette Objekte digital in 3D erfassen können. Ungenaue Bestandspläne gehören somit der Vergangenheit an.
   
2010 Die Fa. H+M Sanit√§r-B√§der GmbH zieht in die R√§umlichkeiten der Elektro Kirsch GmbH und wird ab sofort noch leistungsf√§higer. Insgesamt stehen nun f√ľr den Bereich HLS, 5 Mitarbeiter bereit.
   
2011 Ausweitung des Heizungsbrennerdienstes, sowie der Planungsabteilung.
   
2019 Herr Bruno Kirsch scheidet altersbedingt aus der Firma aus. Kai Zeller √ľbernimmt in der Folge die alleinige Gesch√§ftsleitung.